#KIAPP | Corona Panne beheben | Unterstütze die DEEP AND WIDE IDEE | Mit Deinen Möglichkeiten | KI statt CHEMIE#KIAPP | Weg aus der Krise

© Massimiliano Cardinali | Dreamstime.com

Tags: NLS, Surrogat-Parameter, Panne, Coronapanne, Corona, Totale Verwirrung, Rasante Verbreitung, COVID-19, #KIAPP, Künstliche Intelligenz

#KIAPP und Zusammenhänge

Mit der Komplexität, mit der wir in unterschiedlichsten Ebenen konfrontiert sind übersteigt das Gewohnte bei weitem. Beginnend von den globalen Aktivitäten übergeordneter Instanzen, wie der WHO, das Agieren der EU, das (sinnvolle) Maßnahmenpaket der Bundesregierung, was uns persönlich, familiär betrifft und bewegt und welche Möglichkeiten sich auftun, wenn man abseits ausgetreten Pfade denkt und geht.  Die Bitte um breite Unterstützung für die DEEP AND WIDE IDEE basiert auf der Erfahrung, dass innovative, ungewöhnliche Konzepte, die auf diese Art und Weise noch nicht gedacht wurden, schwer akzeptiert, vielleicht sogar belächelt werden. Menschen von ihrer Überzeugung (=kann nicht funktionieren) abzubringen ist nahezu unmöglich. Erst die Erfahrung, der Umgang mit etwas Vertrautem öffnet die Tür in eine andere Welt. Nutzt Du die Magnet-Resonanz-Tomographie? Sie übt Signale auf Dich aus, um das Signal-Antwortverhalten Deines Organismus zu "provozieren", um dann diese Antwort zu nutzen, um sie in ein Bild zu übersetzen. Die Herzratenvariabilitätsmessung (ein Surrogat-Parameter) wird genutzt um Rückschlüsse, auf Deine emotionale Verfassung zu ziehen. Und das ist mit dem Smartphone möglich. Die #KIAPP baut auf das selbe Prinzip. Im Konzept ist vorgesehen, dass es die Signal-Antwort des Körpers auf ein definiertes Signal misst, um so auf Corona zu testen.

 

Unterstütze die
DEEP AND WIDE-Idee
mit Deinen Möglichkeiten 

Überlege Dir verschiedenste Wege, wie wir aus dieser "Nummer" wieder rauskommen! Dann wirst Du rasch erkennen, dass an einer Lösung, die auf Basis moderner Erkenntnisse (Künstliche Intelligenz, physkalische Prinzipien, www - worldwideweb und App's) kein Weg vorbeiführt. 

Arbeite mit Deinen Möglichkeiten mit an einer Lösung | Unterstütze die DEEP AND WIDE IDEE | Denke daran, was alles schon möglich ist. APP's messen sogenannte Surrogat-Parameter und  können so zuverlässige Aussagen treffen, ob Du beispielsweise die Tendenz an Parkinson zu erkranken hast oder in welcher emotionalen Verfassung Du bist. Das geschieht bereits heute. Die Lösung, die DEEP AND WIDE IDEE baut auf dieses Prinzip auf, um auf SARS Coronavirus 2 zu testen (negativ/positiv) oder ob bereits Immunisierung eingetreten ist. Jetzt wird es Zeit für die Umsetzung = Realisierung. Diese ist jedoch nur mit massiver Untersützung möglich. Sowohl für das Image, die Akzeptanz, als auch für die administrative & technische Umsetzung. Es geht uns alle an.

KI statt Chemie

RASANTE VERBREITUNG
&
TOTALE VERWIRRUNG

CORNAVIRUS | VON LAIEN FÜR PROFIS

Folgende Fragen | Schlüsselworte könnten Dich zum Nachdenken anregen | Diese Fragen habe ich von Menschen aus den unterschiedlichsten sozialen Schichten gesammelt und werde diese in einem eigenen Format auf YouTube in einem Interview reflektieren.

Wie lange dauert die Krise noch? | Was ist, wenn der Zinnober vorbei ist? | Sind die Tests zuverlässig? | Wann hat der ganze Spaß begonnen? | Überstehe ich diese Phase wirtschaftlich? | Gibt es alternative Wege aus der Krise? | Sind die gesetzten Maßnahmen gut genug koordiniert? | Ist ein Impfstoff wirklich die Lösung? | Was tue ich, wenn ein Familienmitglied zur Risikogruppe zählt? | Den Virus gibt es gar nicht?! | SARS Coronavirus 2 ist nur eine normale Grippe?! | Dieser Virus kann mir nichts anhaben! | Muss ich Angst haben? | Täglich sterben Menschen an Hunger, Autounfällen, Krebs, u.v.a.m und keiner regt sich auf - Warum bei Corona?|Sind die Schutzmaßnehmen (Masken) sinnvoll? | Wer berät die Regierung? | Warum agiert die Regierung so und nicht anders? | Könnten Experten des "anderen Lagers" Recht haben? | Ist diese Welt noch normal? | Die Berichterstattung ist zu pessimistisch |Tun wir genug? | Zwickts mi i man i dram! Auf einmal sind viele Regeln außer Kraft gesetzt!| Was steckt wirklich hinter der Krise? | Wie lange dauert die Krise noch? | Warum sterben besonders viele ältere Menschen? | Was haben die wirklich vor? | Gibt es eine Möglichkeit die Krankung abzumildern? | Was leistet die KIAPP?

Fragen | Rasante Verbreitung & totale Verwirrung | Antworten | Dr. G. Fritz

© Massimiliano Cardinali | Dreamstime.com

Die Idee

 "Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ |Antoine de Saint-Exupéry 

Wenn Dich die Idee - mit einer #KIAPP den Weg aus der Krise zu finden - ebenso begeistert wie mich, dann unterstütze die DEEP AND WIDE Idee. Über Lösungen ungewöhnlich nachzudenken rechnet sich, denn außergewöhnliche Zeiten verlangen außergewöhnliche Lösungen.

Willkommen im 21. Jahrhundert.

Wir haben sehr viele Möglichkeiten, die wir auch nutzen sollten. 

Denke daran, was alles bereits möglich ist. APP's können aufgrund Deiner Schrittmuster sehr zuverlässig prognostizieren, ob Du Parkinson bekommen wirst oder vielleicht schon hast. APP's können messen, wie Du Dich fühlst, wenn Du ein Telefonat führst oder etwas Online bestellst! Sie tun das immer wieder auf die gleiche Art und Weise. Sie messen Surrogat-Parameter (stellvertretende Parameter), mit denen sie zuverlässig Rückschlüsse auf etwas ziehen können, was anscheinend mit dem was sie messen nichts zu tun hat.

Das Konzept meiner Künstlichen-Intelligenz-APP  (#KIAPP) setzt darauf, dass sowohl der menschliche Organismus als auch Viren neben den bekannten Struktur- und Verhaltenseigenschaften in Kombination ein Signal-Antwort-Verhalten besitzen, das in ihnen natürlich angelegt ist. Das nutzt die #KIAPP, um definierte Surrogat-Parameter zu messen, die zweifelsfrei den Rückschluss zulassen, ob eine „SARS Coronavirus 2 Besiedelung“ gegeben ist.